Zur Hauptseite

Alle ArtikelFundamental-Booklet: Der königliche Eisberg

Beispiele für Wahrnehmungsfilter – Verluste / Erinnerungen / Traumata

535 Leser

Wahrnehmungsfilter beeinflussen, wie wir unsere Umgebung wahrnehmen und wie wir uns verhalten. Schauen wir uns nun einzelne Wahrnehmungsfilter im Detail und an Beispielen an.

Verluste:

Situationen, in denen man jemanden oder etwas, das einem wichtig war, verliert, z. B. durch Tod, Trennung, Wegzug, Verlieren etc.
Beispiel: Jemand stirbt oder zieht weg.

Erinnerungen:

Gespeicherte Informationen über Geschehnisse, Erfahrungen etc. aus der Vergangenheit.
Beispiel: Jemand erinnert sich, wie die Plätzchen seiner Oma schmeckten.

Traumata:

Schlimme Erlebnisse, die eine Person körperlich und / oder psychisch erschüttern und von ihr nicht / nur langsam verarbeitet werden können und die noch lange Auswirkungen auf sie haben.
Beispiel: Ein schwerer Unfall, von dem man sich körperlich irgendwann erholt, unter dem man seelisch aber immer noch leidet.

Weitere Beispiele für Wahrnehmungsfilter aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft findest Du in anderen Blogartikeln.


Video-Briefing

Video Vorschau

Dieser Blogbeitrag ist ein kleiner Auszug aus dem Booklet “Der königliche Eisberg”

Verluste / Erinnerungen / Traumata. Jetzt sehen wir oben: “Trauma: Schwerer Autounfall.” Danach wirst Du natürlich auf Autos oder auf schnelles Fahren – vielleicht hat es nachts stattgefunden – natürlich anders reagieren.

Oder, ich sage mal, damals, als Du 10 Jahre alt warst, ist Dein einziger Freund gestorben. Das mag jetzt, wenn man mit 30 da zurückblickt, nicht dramatisch aussehen, aber ich hatte es vorher schon erklärt. Das Problem ist, dass auf dem Lebensfilm die Situation, wie Du Dich damals gefühlt hast, abgespeichert wird. Wenn es damals für Dich war, wie wenn ein Mensch gestorben wäre, ein sehr wichtiger, und es sich es damals so angefühlt hat, dann ist es in diesem Trauma auch so drin.

Oder Verlust eines Familienmitglieds oder auch einfach die Erinnerung an einen geliebten Großvater. Du siehst also, hier ist diese Erinnerung da, der Chef sieht ein bisschen ähnlich aus von der Brille und schon triggert es das. Das kann positiv oder auch negativ sein. Merken tut man meistens das Negative, weil es irgendwie unvorhersehbar ist.

Es kann aber auch sein, dass Du Dich manchmal fragst: “Mensch, warum fühle ich mich zu dem denn so hingezogen? Gibt es ja gar keinen Grund für” und so weiter, dann wäre das eher so was. Hier geht es jetzt – also, dass Ihr versteht, warum wir diese Beispiele machen – vor allem darum, dass man sich das mal vorstellt und ein bisschen Realität darüber kriegt, was alles Referenzwerte, beeinflussende Faktoren und so weiter des Eisbergs sein können.

Und wenn Du jetzt zum Beispiel so jemanden, der Angst vor dem Autofahren hast, einfach zwingst dazu, dann … Stell Dir vor, Du assoziierst Autofahren mit Gefahr, Tod, Schmerz, dann will die Person natürlich raus, verstehst Du? Also die will da weg. So, und jetzt zwingst Du sie dazu, da zu bleiben. Das kann unangenehme Folgen haben, vor allem, wenn es vielleicht ein Freund, Ehepartner oder sonst irgendwas ist.

Auf diesem Blog veröffentlichen wir regelmäßig Artikel zu den heißesten Themen aus Immobilien, Steuern, Unternehmertum und coolen Lifehacks.

Ganz ohne Fachchinesisch – Klartext, gut gelaunt, auf den Punkt. Mit unserem wöchentlichen Report verpasst Du keinen unserer Inhalte und bleibst stets auf dem Laufenden.

Kostenlos: Verpasse keine wichtigen Neuigkeiten!

Der Fischer’s Weekly Report. Bleib auf dem Laufenden und sei informiert über lokale Events, Community-Treffen, kostenlose Webinare, News, neue Blog-Artikel, Videos, Podcasts usw.

Du kannst diesen wöchentlichen Report jederzeit wieder abbestellen. Wir verwenden Deine Mailadresse ausschließlich zu oben genannten Zwecken und geben sie niemals an Dritte weiter. Mehr Details findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Beispiele für Wahrnehmungsfilter – Verluste / Erinnerungen / Traumata

Wird geladen…

Feedback senden

Du hast Anmerkungen oder zusätzliche Hinweise zu diesem Artikel? Oder Du hast Fehler entdeckt?

Deine Kontaktdaten

Dein Feedback zum Artikel