Zur Hauptseite

Alle ArtikelFundamental-Booklet: Der königliche Eisberg

Warum das Booklet: Der königliche Eisberg?

60 Leser

Ich freue mich sehr, dass Du das Booklet “Der königliche Eisberg” in den Händen hältst. Glaube mir, wenn Du die Prinzipien dieses Booklets wirklich verstehst und verinnerlichst, kann es Dein Leben in vielerlei Hinsicht verändern.

Hast Du Dich jemals gefragt, was das Hauptproblem in Beziehungen, Unternehmen, Familien und jeder Form von zwischenmenschlicher Kommunikation ist? 

Es ist ein Prinzip, das so einfach ist, dass es oft übersehen wird. Doch die Auswirkungen, wenn man es missachtet, sind gravierend: ständige Konflikte, unnötige Spannungen, Trennungen, gesundheitliche Probleme und vieles mehr. 

Das Prinzip lautet: “Jeder sieht die Welt völlig anders als Du.” 

Oder anders ausgedrückt: 
Wenn 5 Menschen auf einen Apfel schauen, gibt es genau genommen 6 Äpfel (einen Apfel, wie er wirklich ist, und dann die 5 völlig unterschiedlichen Gesichtspunkte der jeweiligen Personen).

Dieses Konzept nennen wir: der königliche Eisberg.

(Aber dazu später mehr.) 

Jede Sache, jede Situation und jede Handlung wird von jedem Menschen völlig anders wahrgenommen. Wenn Du dieses Prinzip einmal verinnerlicht hast – mit all seinen Details und Auswirkungen –, wirst Du feststellen, dass es fast unmöglich sein wird, in einen Streit hineingezogen zu werden.

Warum ist das Booklet zu diesem Thema so fundamental?

Wenn wir Kommunikation allgemein analysieren, stellen wir Folgendes fest: Die häufigste Form der weltweiten Kommunikation ist “das Missverständnis”. Siehst Du anders?

  • Hast Du schon einmal eine Spannung “verursacht”, die Du überhaupt nicht nachvollziehen konntest?
  • Hast Du Dinge persönlich genommen, die andere Menschen um Dich herum getan haben?
  • Sind Verhalten und Reaktionen von Mitarbeitern, Freunden oder Familienmitgliedern für Dich manchmal schwer nachzuvollziehen?
  • Ist das Verhalten mancher Menschen für Dich unvorhersehbar?
  • Hast Du manchmal das Gefühl, gegen Wände zu sprechen?
  • Hattest Du jemals einen Interessenten, der das perfekte Angebot ablehnte, obwohl Du sicher warst, dass es perfekt für ihn war?

All diese Phänomene haben eine gemeinsame Ursache: den königlichen Eisberg.

Glaube mir, dieses Wissen ist von fundamentaler Bedeutung – sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben. Denn wenn Du Eisberge verstehst und dieses Wissen anwendest, wirst Du ein Meister im Verstehen von Leuten. Du wirst wissen, wie Du mit Menschen kommunizieren musst, damit wirkliches Verstehen anstatt Missverständnissen stattfinden kann …

Wie ist das Booklet “Der königliche Eisberg” aufgebaut?

  • Teil 1: Was ist der königliche Eisberg? – Zuerst schauen wir uns an, was der königliche Eisberg genau ist. Warum eigentlich “Eisberg”? Und warum ist er “königlich”?
  • Teil 2: Die “Eisberg-Problematik” – Was ist das? Und welche Auswirkungen hat sie? Das schauen wir uns in diesem Abschnitt genauer an.
  • Teil 3: Definitionen der Wahrnehmungsfilter aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – Hier erfährst Du, was Wahrnehmungsfilter sind und wie sie die Kommunikation beeinflussen.
  • Teil 4: Beispiele für Wahrnehmungsfilter aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – Hier schauen wir uns die Wahrnehmungsfilter anhand von Beispielen genauer an und Du wirst erkennen, wie sie die Sicht auf die verschiedensten Situationen verzerren können.
  • Teil 5: Wahrnehmungsfilter im Alltag – Welche Auswirkungen haben sie auf unseren Alltag?
  • Teil 6: Eisbergsichere Kommunikation – In diesem Teil erfährst Du, wie Du Deine Kommunikation so gestalten kannst, dass sie genauso ankommt, wie sie von Dir beabsichtigt war.
  • Glossar: Im Glossar sind wichtige Begriffe definiert, um sicherzustellen, dass Du die Inhalte richtig verstehst. Nutze es bitte immer, wenn Du über ein Wort stolperst, das Du nicht vollständig verstehst oder wenn Dir ein Text bzw. Abschnitt keinen Sinn zu ergeben scheint.
  • Videos: Zu jedem Abschnitt gibt es weiterführende Videos, die per QR-Code (scannen oder bei PDF anklicken) aufgerufen werden können. Mach dies direkt, nachdem Du den Abschnitt gelesen hast. Ohne diese Videos (mit weiterführenden Informationen, vielen Beispielen und Anwendungstipps) würdest Du 70 % des Contents verpassen.
  • Worksheets: Zwischendurch findest Du immer wieder Worksheets mit Übungen zu dem, was Du zuvor studiert hast. Diese Übungen sind so aufgebaut, dass sie das Wissen mit Dir in Verbindung bringen, es festigen und in die Anwendung bringen. Mache daher unbedingt diese Worksheets!  

Nun bist Du grundlegend orientiert und wir können direkt loslegen! Viel Spaß und Erfolg mit dem Booklet “Der königliche Eisberg”!

Dein Alex Düsseldorf Fischer

PS: Fange bitte ganz vorne an zu lesen und schau Dir auch die Videos in der im Booklet vorgegebenen Reihenfolge an (springe nicht!), denn die Reihenfolgen der Inhalte sind jahrelang getestet worden und optimal aufeinander abgestimmt.


Video-Briefing

Video Vorschau

Dieser Blogbeitrag ist ein kleiner Auszug aus dem Booklet “Der königliche Eisberg”

So Teil 1: Was ist der königliche Eisberg? Zunächst mal zu den Vorbedingungen: Du solltest den Abschnitt 0 dieses Booklets studiert haben und empfohlen, passend oder weiterführend zu diesem Thema Der versteckte Faktor (Hilfe) – ist ebenfalls ein Booklet. Genau genommen ist Der königliche Eisberg zusammen mit Der versteckte Faktor (Hilfe) eigentlich eine Einheit. Wie das zusammenhängt, das erklären wir später nochmal genauer.

Wichtiger Hinweis: Dieses Booklet ist eigentlich Teil unserer kostenpflichtigen Unternehmer-Coachings. Da dieses Wissen allerdings für jedermann so fundamental ist (und das meine ich genauso, wie ich es hier sage) und wir davon überzeugt sind, dass es die Welt ein Stückchen besser machen könnte, geben wir es kostenlos als unseren Beitrag für die Menschheit heraus, also in Form von einem PDF.

Es gibt keine Copyright-Einschränkungen. Du kannst es frei überall verwenden, solange Du die Inhalte nicht abänderst. Alternativ hier unten steht ja die Copyright-Vereinbarung. Wenn Du es verkaufen möchtest, müsstest Du hier anfragen, bräuchtest eine Genehmigung von mir, die ich aber geben würde, solange es nicht missbräuchlich ist. Solltest Du dieses Booklet in der gedruckten Form vorliegen haben, dann kannst Du es auch als PDF über diesen QR-Code hier rechts herunterladen.

Verschicke es an Deine Freunde, Familien und Menschen, denen es helfen könnte. Nutze den QR-Code, um das Booklet herunterzuladen und hilf uns dabei, dieses fundamentale Wissen in die Welt hinauszutragen. Du weißt jetzt vielleicht noch nicht genau, warum, wieso? Da kommen wir aber gleich dazu. 

So fangen wir damit an, warum dieses Booklet? Ich freue mich sehr, dass Du dieses Booklet in den Händen hältst bzw. auf Deinem Desktop hast. Glaube mir, wenn Du die Prinzipien dieses Booklets wirklich verstehst und verinnerlichst, kann es Dein Leben in vielerlei Hinsicht verändern – das garantiere ich Dir. Deine Sicht wird nie wieder die gleiche sein. 

Hast Du Dich jemals gefragt, was das Hauptproblem in Beziehungen, Unternehmen, Familien und jeder Form von zwischenmenschlicher Kommunikation ist? Es ist ein Prinzip, das so einfach ist, dass es oft übersehen wird. Doch die Auswirkungen, wenn man es missachtet, also dieses Prinzip, sind gravierend ständige Konflikte, unnötige Spannungen, Trennungen, gesundheitliche Probleme und vieles mehr. 

Das Prinzip lautet: Jeder sieht die Welt völlig anders als Du. Also jeder andere sieht die Welt völlig anders als Du, und zwar völlig. Oder anders ausgedrückt: Wenn 5 Menschen auf einen Apfel schauen, gibt es genau genommen 6 Äpfel, nämlich einmal wie der Apfel wirklich ist und 5 Mal, wie die Menschen ihn wahrnehmen. Dieses Konzept nennen wir der königliche Eisberg, aber dazu später mehr. 

Warum wir das auch so nennen: Einfach deswegen, weil ein Eisberg zum Großteil unter Wasser nicht sichtbar ist. Und königlich deswegen, weil jeder denkt, er ist der King dieses Eisbergs und jeder schaut aus seinem Gesichtspunkt (in Kurzform). 

Also, hier sehen wir es nochmal: Jede Sache, jede Situation und jede Handlung wird von jedem Menschen völlig anders wahrgenommen.

Wenn Du dieses Prinzip einmal verinnerlicht hast, mit all seinen Details und Auswirkungen, wirst Du feststellen, dass es fast unmöglich sein wird, in einen Streit hineingezogen zu werden. Das klingt jetzt alles sehr einfach. So: “Ach ja, jeder sieht die Welt ganz anders, okay, gut.” 

Das hat natürlich, wenn das so ist, ganz andere Konsequenzen, weil bisher sind wir immer davon ausgegangen, dass jeder die Welt eigentlich genauso sieht wie wir selber und daran haben wir uns jetzt gewöhnt 20, 30, 40, 50 Jahre lang und deswegen ist es schon etwas, was Ihr sehen werdet, was ein bisschen etwas Besonderes ist. 

Okay, nochmal: Jeder sieht die Welt völlig anders als Du. Jeder Einzelne hat praktisch sein eigenes Bild dieser Welt und glaube mir, wenn Du durch die Augen schauen könntest, sähe es ganz anders aus, als Du denkst. Klingt erstmal komisch, beweise ich Euch aber gleich. 

Warum ist dieses Booklet so fundamental? Wenn wir Kommunikation allgemein analysieren, stellen wir Folgendes fest: Die häufigste Form der weltweiten Kommunikation, also die häufigste Form, was kommuniziert wird, ist das Missverständnis. Fragt Dich irgendjemand: “Mensch, was ist die meistgenutzte Kommunikation?” Das ungewollte Missverständnis, wenn Du so möchtest. Siehst Du anders? 

Hast Du schon einmal eine Spannung verursacht – also, dass Du irgendetwas gesagt hast und dann war die Reaktion irgendwie, dass es angespannt wurde – , die Du überhaupt nicht nachvollziehen konntest? Hast Du Dinge persönlich genommen, die andere Menschen um Dich herum getan haben? Sind Verhalten und Reaktionen von Mitarbeitern, Freunden und Familienmitgliedern für Dich manchmal schwer nachzuvollziehen? 

Ist das Verhalten mancher Menschen für Dich unvorhersehbar, wo Du sagst: “Hä, warum reagiert der denn jetzt so?” Hast Du manchmal das Gefühl, gegen Wände zu sprechen? Also Du versuchst jemandem was zu erklären und der schaltet auf Durchzug? Hattest Du jemals einen Interessenten, der das perfekte Angebot ablehnte, obwohl Du sicher war, dass es perfekt für ihn war und es auch gut erklärt hast? 

All diese Phänomene haben eine gemeinsame Ursache: den königlichen Eisberg. Glaube mir, dieses Wissen ist von fundamentaler Bedeutung, sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben. Wenn Du Eisberge verstehst … 

Also nochmal kurz: Eisberge deswegen, weil ein Eisberg eigentlich … Wir sagen, 99 Prozent sind unterhalb der Wasseroberfläche und oben ist vielleicht 1 Prozent und da sitzt der König drauf. Und Du musst Dir vorstellen, der sitzt so auf seiner Scholle, ist sich selbst nur der 1 Prozent bewusst, die oben rausschauen. Die anderen 99 Prozent von sich selbst nimmt er gar nicht wahr. 

Und so sitzen diese ganzen Könige nebeneinander und streiten sich die ganze Zeit, welcher Eisberg richtig ist und wer Recht hat. Das werdet Ihr dann Stück für Stück gut verstehen, warum wir das so gewählt haben. 

Denn wenn Du Eisberge verstehst und dieses Wissen anwendest, wirst Du ein Meister im Verstehen von Leuten. Du wirst wissen, wie Du mit Menschen kommunizieren musst, damit wirkliches Verstehen anstatt ungewollten Missverständnissen stattfinden kann.

So, nehmen wir das hier zum Beispiel mal. Du gibst jemandem einen Blumenstrauß und die Reaktion ist nicht so, wie Du sie erwartet hast. Könnte daran liegen, dass für Dich ein Blumenstrauß bedeutet: “Ich möchte ihm was Gutes tun” und der andere denkt: “Der hat sicher ein schlechtes Gewissen”.

Oder Dinge werden fälschlicherweise persönlich genommen. So, da nimmt einer den letzten Keks und er denkt: “Mensch, ich habe noch gar keinen Keks gekriegt. Keiner mag mich hier.” Und so passieren halt die unterschiedlichsten Dinge. Und woher die kommen und woran das liegt, da gehen wir jetzt gleich drauf ein. 

Oder das hier: Hier sagt die Mitarbeiterin: “Ich habe das hier gemacht. Das wird den Prozess um 25 Prozent beschleunigen.” Also den Arbeitsprozess, den Arbeitsablauf und er regt sich dann auf: “Sie haben alles durcheinander gebracht.” Verhalten und Reaktionen von Menschen sind oft schwer nachvollziehbar. Sie denkt, sie hat was Gutes gemacht, er kriegt die Krise. 

Oder er hier: “Schönen Abend noch.“Für Sie vielleicht.” Das Verhalten mancher Menschen scheint unvorhersehbar. Er dachte jetzt eigentlich, er kriegt jetzt eine positive Reaktion. 

Das Gefühl, gegen Wände zu sprechen. “Du musst Vokabeln lernen, sonst verhaust Du den Test!” Ihn interessiert es gar nicht. Oder hier: “Ich habe ihr Traumhaus gefunden! Und sogar unter Ihrem Budget!” “Danke, aber wir haben uns anders entschieden.” Und das wäre dann der Interessent, der praktisch das perfekte Angebot ablehnt. Wer hat sowas schonmal erlebt so ähnlich? [Einige im Publikum heben die Hand] Genau. Und Ihr werdet jetzt gleich sehen, woher das kommt und wie man das zu seinen Gunsten beeinflussen kann. 

Wie ist dieses Booklet aufgebaut? Teil 1: Was ist der königliche Eisberg? Zuerst schauen wir uns an, was genau der königliche Eisberg überhaupt ist. Warum eigentlich Eisberge und warum Könige? Gehen wir noch genau drauf ein. 

Teil 2: Beispiele für Wahrnehmungsfilter aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das heißt, es gibt verschiedene Dinge, die beeinflussen unsere Wahrheit und zwar in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft, und zwar stark. Hier untersuchen wir, welche Wahrnehmungsfilter uns und anderen die Sicht verzerren, inklusive wie sie sich auf praktisch alle Situationen im Leben auswirken. 

Teil 3 wäre eisbergsichere Kommunikation. In diesem Teil wirst Du erfahren, wie Du Deine Kommunikation so gestalten kannst, dass sie genauso ankommt, wie es von Dir beabsichtigt wurde. Das passiert ja scheinbar teilweise nicht. 

Dann Glossar: Im Glossar sind wichtige Begriffe definiert, um sicherzustellen, dass Du die Inhalte richtig verstehst, nutze es bitte immer, wenn Du über ein Wort stolperst, das Du nicht vollständig verstehst oder wenn Dir ein Text bzw. Abschnitt keinen Sinn zu geben scheint. 

Also immer wenn Du sagst: “Hä, das verstehe ich nicht, diesen Abschnitt”, dann vermute ein missverstandenes Wort oder nicht unbedingt missverstanden, sondern Du hast vielleicht eine Definition, das Wort hat aber 5 Definitionen und Du benutzt einfach die falsche. Und deswegen haben wir da hinten im Glossar genau die Definition drinstehen, die hier gemeint ist. 

Dann Videos: Zu jedem Abschnitt gibt es weiterführende Videos, die per QR-Codes – scannen oder beim PDF anklicken, erstmal hast Du es als PDF vorhanden, musst es natürlich nicht scannen, klickst einfach nur den QR-Code an – aufgerufen werden können. Mach dies direkt, nachdem Du den Abschnitt gelesen hast. Ohne diese Videos mit weiterführenden Informationen von vielen Beispielen und Anwendungstipps würdest Du 70 Prozent des Contents verpassen. 

Was Ihr verstehen müsst, diese Booklets sind ganz anders als die meisten Bücher. In den meisten Büchern stehen 5 wichtige Sachen drin und der Rest sind Beispiele, Beschreibungen, Stories, dies, das, so. Das ist aber anstrengend, vor allem, wenn es später wieder: “Hä, wie war das nochmal?” Dann musst Du zwischen all diesen Beispielen die Kernaussagen wiederfinden. 

Diese Booklets sind anders, da stehen nur die Kernaussagen drin und die Beispiele, die Hintergründe, warum das so ist und so weiter sind die Videos, sodass Du zum Schluss praktisch nur die Essenz hast in dem Booklet. Normalerweise, wenn man jetzt ein Buch wirklich 100-prozentig verstehen will, muss man es eigentlich zusammen schreiben, damit man sich darin wieder zurechtfindet.

Also, Du hast 450 Seiten und zum Schluss hast Du 3, 4 DIN-A4 Seiten, wo die Essenz zusammengefasst ist oder vielleicht 10. Die Booklets sind aber schon die Essenz und das Gesamtkonzept ist eben Booklet plus Video.

Außerdem Worksheets: Zwischendurch findest Du immer wieder Worksheets mit Übungen zu dem, was Du zuvor studiert hast. Diese Übungen sind so aufgebaut, dass sie das Wissen mit Dir in Verbindung bringen, es festigen und in die Anwendung bringen. Mache daher unbedingt diese Worksheets. 

Eine der Eisberg-Problematiken sind schon Fehl-Assoziationen, zum Beispiel könnte man meinen: “Oh, die Worksheets, die wären Hausaufgaben. Ich bin ja nicht mehr in der Schule, ich mache doch meine Hausaufgaben nicht und ich lass mir doch nicht vom Autor vorschreiben, da seine Aufgaben zu machen.” Ja, das ist aber nicht der Zweck.

Sondern der Zweck ist, dass wir hier das Zeugs ganz anders studieren als in der Schule. Du musst Dir das so vorstellen, dieses Wissen, wenn Du es lernst, hier ist wie eine Festplatte. So, aber es ist erst mal nur auf dieser Festplatte drauf. Und wenn Du es jetzt einmal liest und so weiter und Dir die Videos anhörst, dann sagst Du: “Ja, das macht ganz schön Sinn.” Und nach 2 Wochen hast Du es nicht mehr, es ist verblasst, es landet irgendwo in Deinem Unterbewusstsein.

Wenn Du aber diese Aufgaben machst, ist es so, wie wenn Du diese Festplatte mit einem Rechner verbindest. Ich kann Dir nur einen Tipp geben: Mach es mal 7, 8, 9 und 10 Mal und Du wirst den Unterschied merken. 

Zweck dieser Aufgaben ist es auch nicht, Dich zu prüfen oder Dir Hausaufgaben aufzugeben, sondern Zweck dieses Abschnitts oder dieser Worksheets ist es, das Wissen so mit Deinem Verstand zu vernetzen – das ist nämlich Verstandesgerechtes Lernen –, dass es so vernetzt wird in dem Bezug zu Dir genommen, Bezug zu Deinen vergangenen Erlebnissen auf eine ganz bestimmte Art und Weise, sodass dieses Wissen dann anschließend in Deinem sogenannten Wissensnetz – das hast Du im Teil 0 gesehen – eingehakt wird und wenn es das ist, wirst Du es nie wieder vergessen und Du wirst es automatisch anwenden. So, mach diese Übungen! Glaube mir, Du verschwendest sonst Deine Zeit und verlierst sonst 70 Prozent. 

So, nun bist Du grundlegend orientiert und wir können direkt loslegen. Viel Spaß und Erfolg mit diesem Booklet. Dein Alex Düsseldorf Fischer. PS und wichtiger Hinweis: Fange bitte vorne an zu lesen. Springe nicht, denn die Reihenfolgen der Inhalte sind jahrelang getestet worden und optimal aufeinander abgestimmt.

Also gerade auch, dass Du erst liest, dann QR-Code, dann Aufgabe. Wenn Du das so machst, musst Du nie was lernen. Du musst nur diesen Anweisungen folgen und Du wirst 70 bis 80 Prozent davon behalten, während Du sonst nur 10 Prozent behältst. Glaube mir, es lohnt sich, es so zu machen. Probier es zumindest bei diesem Booklet einmal aus, gib ihm eine Chance und schau, verglichen mit der Schule, verglichen mit anderen Studien, wie viel davon hängen bleibt und wie es Dein Leben verändert.

Und glaub mir, Du hast 30, 40, 50 Jahre, je nachdem wie alt Du bist, vielleicht auch nur 20 oder 15, bist Du einfach davon ausgegangen, dass die anderen die Welt ähnlich oder gleich sehen wie Du. Und das war eine Fehlannahme – das werde ich Dir jetzt gleich beweisen. Und aus dieser Sichtweise, die ja nicht funktioniert, hast Du Dir Gewohnheiten gemacht. 

Das heißt, Du hast auf eine gewisse Art und Weise mit Leuten gesprochen, dass Du auf eine gewisse Art und Weise zugehört und so weiter und so weiter. Und das sind Gewohnheiten und Du änderst keine Gewohnheit, indem Du ein Buch einfach nur liest, sondern Du musst wirklich die Videos anschauen und die Aufgaben machen. 

Es wäre ungefähr so, wie wenn Du jetzt sehr fettleibig bist und dann liest Du ein Buch über Abnehmen. Dann ist es unwahrscheinlich, dass Du – und Du bist jetzt seit 20 Jahren fettleibig –, weil Du dieses eine Buch über Abnehmen gelesen hast, jetzt auf einmal schlank wirst. Selbst wenn alles drinsteht. Warum? Weil Du gegen die Gewohnheit angehen musst.

Auf diesem Blog veröffentlichen wir regelmäßig Artikel zu den heißesten Themen aus Immobilien, Steuern, Unternehmertum und coolen Lifehacks.

Ganz ohne Fachchinesisch – Klartext, gut gelaunt, auf den Punkt. Mit unserem wöchentlichen Report verpasst Du keinen unserer Inhalte und bleibst stets auf dem Laufenden.

Kostenlos: Verpasse keine wichtigen Neuigkeiten!

Der Fischer’s Weekly Report. Bleib auf dem Laufenden und sei informiert über lokale Events, Community-Treffen, kostenlose Webinare, News, neue Blog-Artikel, Videos, Podcasts usw.

Du kannst diesen wöchentlichen Report jederzeit wieder abbestellen. Wir verwenden Deine Mailadresse ausschließlich zu oben genannten Zwecken und geben sie niemals an Dritte weiter. Mehr Details findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Warum das Booklet: Der königliche Eisberg?

Wird geladen…

Feedback senden

Du hast Anmerkungen oder zusätzliche Hinweise zu diesem Artikel? Oder Du hast Fehler entdeckt?

Deine Kontaktdaten

Dein Feedback zum Artikel